Benutzer:
Passwort:

Startseite

Herzlich Willkommen in Neudrossenfeld

Neudrossenfeld, im Landkreis Kulmbach (334 m ü. NN) mit etwa 4000 Einwohner in 48 Ortsteilen hat ca. 110 Gästebetten und bietet einen erholsamen Urlaub im schönen Rotmaintal im Herzen Oberfrankens.

Neudrossenfeld liegt direkt am Rotmain-Radweg, der an der Rotmainquelle bei Creußen beginnt und zum Zusammenfluß vom Roten Main und Weißen Main führt. Hier wird er durch den Main-Radweg bis nach Mainz fortgesetzt.
An der Quelle des Roten Mains beginnt auch der Rotmainweg, der vom Fichtelgebirgsverein e.V. angelegt wurde und ebenfalls durch die Gemeinde Neudrossenfeld führt.
Wir laden Sie ein, bei einer Radtour oder Wanderung unsere schöne Umgebung mit vielen sehenswürdigen Plätzen und Gastwirtschaften zu besuchen.
In unserem Gemeindegebiet gibt es auch noch eine eigenständige Brauerei, bei der auch jedes Jahr ein Storchenpaar zu Gast ist.
Zu erreichen ist Neudrossenfeld über die Autobahn A70 oder A9 und der Bundesstraße B85.
Mittig liegend zwischen den beiden größeren Städten Bayreuth und Kulmbach, die in kürzester Zeit erreichbar sind, bietet sich eine Unzahl an Ausflugszielen in nächster Umgebung.

Sommernachtsfest in Pechgraben

2014
Samstag
26.Jul

Dorfplatz

Ortsvereine Pechgraben

Übung Jugendfeuerwehren Neudrossenfeld

2014
Samstag
26.Jul
14:30 Uhr
bis
2014
Samstag
26.Jul
16:00 Uhr

...mehr unter neudrossenfeld.de/veranstaltungen.php

Jugendfeuerwehren Brücklein u. Hornungsreuth
Ort Fw Haus Hornungsreuth

Übung der Jugendfeuerwehr

Gerne sind auch jederzeit Neueinsteiger und Interessierte zum Schnuppern willkommen!

Thema an diesem Tag:
- noch offen

Für alle festen Mitglieder in den Jugendfeuerwehren gilt:

- Teilnahme ist verpflichtend, bei Verhinderung bitte Abmelden bei eurem örtlichen Übungsleiter!
- Anwesenheit am Übungsort 10 MINUTEN VOR Übungsbeginn
- Abfahrt in den Nachbarorten somit ca. 15 min vor Übungsbeginn
- Immer komplette persönliche Schutzausrüstung dabei haben
- Änderungen der Termine erfolgen prinzipiell schriftlich,
also mindestens per Rund-SMS an die Mitglieder oder
Aktualisierung hier im Internet

gez. G.Dörfler, stv. Jugendwart FF Hornungsreuth

„Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist

2014
Sonntag
27.Jul
19:00 Uhr

Drossenfelder Bräuwerck

Fränkischer Theatersommer
Dorfrichter Adam spricht Recht in einem kleinen Dorf, wo sein Wort Gesetz ist. Jetzt soll er einen besonderen Fall klären: Marthe Rull hat mitten in der Nacht einen fremden Mann im Zimmer ihrer Tochter überrascht. Der Flüchtige sprang durch das Fenster und zerbrach dabei einen Krug. Marthe Rull hat den Bräutigam ihrer Tochter im Verdacht. Mit gewieften Verschleierungstaktiken und unlauteren Verhörmethoden setzt Dorfrichter Adam allen Eifer daran, mehr Dunkel als Licht in den Fall zu bringen. Denn: Er sitzt über sich selbst zu Gericht.

Wie Wahrheit zur Lüge degradiert werden kann oder umgekehrt - wie Lüge öffentlich zur Wahrheit erklärt wird, das kann man sicher im politischen Alltag studieren oder höchst vergnüglich in der berühmten Komödie von Heinrich Kleist.

Beginn // 19 Uhr – bei schönem Wetter unter der Linde im Freien

Veranstalter // Fränkischer Theatersommer (Jan Burdinski) 
Valid HTML 4.01 Transitional
CSS ist valide!