Volkshochschule

KURSANGEBOT

Sommersemester 2024

Sortiert nach Beginn des Kurses (neueste zuerst)

ENTSPANNUNG und WOHLFÜHLEN

Shinrin Yoku - heilsames Waldbaden
Thema: Landart - Kunst in und mit der Natur

Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, Brotzeit, Getränk, Isomatte, kleiner Block und Stift)
Treffpunkt: Ortsmitte Pechgraben
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen (höchstens 10)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Donnerstag, 27. Juni 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 20.00 Euro

ENTSPANNUNG und WOHLFÜHLEN

YOGA

Yoga beinhaltet sowohl Entspannungs-, Atem- als auch Körperübungen. Die Haltungen werden mit Präzision angesagt und aufgebaut sowie fließend und achtsam eingenommen. Körper, Geist und Seele kommen ins Gleichgewicht, wobei körperliche sowie psychische Beschwerden, Blockaden oder Stresssymptome gelindert und aufgelöst werden können. Gleichzeitig baut der Teilnehmende Muskelkraft und -flexibilität auf, sowie Konzentration und Selbstbewusstsein, was ihm hilft, seinen Alltag gelöster und erfolgreicher zu bewältigen.
Decken und Kissen sind von den Teilnehmern mitzubringen!
Ort: Friedrich-von Ellrodt-Volksschule Neudrossenfeld / Musikzimmer
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Kursleiterin: Kathrin Polanski

Termine: ab Samstag, 01. Juni 2024, insgesamt 8 Abende, jeweils von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 65.00 Euro

ENTSPANNUNG und WOHLFÜHLEN

Shinrin Yoku - heilsames Waldbaden
Thema: Entspannung und in die eigene Kraft kommen

Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, Brotzeit, Getränk, Isomatte, kleiner Block und Stift)
Treffpunkt: Ortsmitte Pechgraben
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen (höchstens 10)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Donnerstag, 16. Mai 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 20.00 Euro

ENTSPANNUNG und WOHLFÜHLEN

Shinrin Yoku - heilsames Waldbaden
Thema: Mit allen Sinnen den Wald wahrnehmen!

Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, Brotzeit, Getränk, Isomatte, kleiner Block und Stift)
Treffpunkt: Ortsmitte Pechgraben
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen (höchstens 10)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Samstag, 20. April 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 20.00 Euro

Junge VHS

Waldbaden für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

Ist Ihr Kind auch an der Natur interessiert oder finden Sie, dass das wichtig ist? Sitzt es zu viel zu Hause und hat zu wenig Bewegung oder ist es oft unkonzentriert und zappelig? Dann „ab in den Wald“. Waldbaden ist viel mehr als „Bäume umarmen“. Es bringt Entspannung, Kreativität, Konzentration, tiefe Verbindung mit der Natur und dem Wald. Es gibt so viel Interessantess zu entdecken und zu lernen. In diesem Kurs aktivieren wir unsere Sinne , staunen über die Wunder, die uns die Natur schenkt, lernen viel über ökologische Zusammenhänge zwischen uns Menschen, dem Wald und der Natur und auch über gesundes Essbares...je nach Jahreszeit. Spiel, Spaß und gemeinsame Begegnungen gehören dazu.
Da die Gruppe auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, bitte bis 3 Tage vorher anmelden.
Treffpunkt: Lindenbaummuseum Neudrossenfeld (auf dem Gelände des Bräuwercks)
Teilnahmegebühr pro Kind und Workshop 15 Euro
Anmeldung möglich bei der VHS Neudrossenfeld, Tel.Nr. 09203 / 993-13, poststelle@neudrossenfeld.de und bei Frau Linhardt (info@waldgesundheit.com)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Samstag, 13. Juli 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 15.00 Euro

Junge VHS

Waldbaden für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

Ist Ihr Kind auch an der Natur interessiert oder finden Sie, dass das wichtig ist? Sitzt es zu viel zu Hause und hat zu wenig Bewegung oder ist es oft unkonzentriert und zappelig? Dann „ab in den Wald“. Waldbaden ist viel mehr als „Bäume umarmen“. Es bringt Entspannung, Kreativität, Konzentration, tiefe Verbindung mit der Natur und dem Wald. Es gibt so viel Interessantess zu entdecken und zu lernen. In diesem Kurs aktivieren wir unsere Sinne , staunen über die Wunder, die uns die Natur schenkt, lernen viel über ökologische Zusammenhänge zwischen uns Menschen, dem Wald und der Natur und auch über gesundes Essbares...je nach Jahreszeit. Spiel, Spaß und gemeinsame Begegnungen gehören dazu.
Da die Gruppe auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, bitte bis 3 Tage vorher anmelden.
Treffpunkt: Lindenbaummuseum Neudrossenfeld (auf dem Gelände des Bräuwercks)
Teilnahmegebühr pro Kind und Workshop 15 Euro
Anmeldung möglich bei der VHS Neudrossenfeld, Tel.Nr. 09203 / 993-13, poststelle@neudrossenfeld.de und bei Frau Linhardt (info@waldgesundheit.com)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Samstag, 15. Juni 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 15.00 Euro

Junge VHS

Waldbaden für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

Ist Ihr Kind auch an der Natur interessiert oder finden Sie, dass das wichtig ist? Sitzt es zu viel zu Hause und hat zu wenig Bewegung oder ist es oft unkonzentriert und zappelig? Dann „ab in den Wald“. Waldbaden ist viel mehr als „Bäume umarmen“. Es bringt Entspannung, Kreativität, Konzentration, tiefe Verbindung mit der Natur und dem Wald. Es gibt so viel Interessantess zu entdecken und zu lernen. In diesem Kurs aktivieren wir unsere Sinne , staunen über die Wunder, die uns die Natur schenkt, lernen viel über ökologische Zusammenhänge zwischen uns Menschen, dem Wald und der Natur und auch über gesundes Essbares...je nach Jahreszeit. Spiel, Spaß und gemeinsame Begegnungen gehören dazu.
Da die Gruppe auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, bitte bis 3 Tage vorher anmelden.
Treffpunkt: Lindenbaummuseum Neudrossenfeld (auf dem Gelände des Bräuwercks)
Teilnahmegebühr pro Kind und Workshop 15 Euro
Anmeldung möglich bei der VHS Neudrossenfeld, Tel.Nr. 09203 / 993-13, poststelle@neudrossenfeld.de und bei Frau Linhardt (info@waldgesundheit.com)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Samstag, 11. Mai 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 15.00 Euro

Junge VHS

Waldbaden für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

Ist Ihr Kind auch an der Natur interessiert oder finden Sie, dass das wichtig ist? Sitzt es zu viel zu Hause und hat zu wenig Bewegung oder ist es oft unkonzentriert und zappelig? Dann „ab in den Wald“. Waldbaden ist viel mehr als „Bäume umarmen“. Es bringt Entspannung, Kreativität, Konzentration, tiefe Verbindung mit der Natur und dem Wald. Es gibt so viel Interessantess zu entdecken und zu lernen. In diesem Kurs aktivieren wir unsere Sinne , staunen über die Wunder, die uns die Natur schenkt, lernen viel über ökologische Zusammenhänge zwischen uns Menschen, dem Wald und der Natur und auch über gesundes Essbares...je nach Jahreszeit. Spiel, Spaß und gemeinsame Begegnungen gehören dazu.
Da die Gruppe auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, bitte bis 3 Tage vorher anmelden.
Treffpunkt: Lindenbaummuseum Neudrossenfeld (auf dem Gelände des Bräuwercks)
Teilnahmegebühr pro Kind und Workshop 15 Euro
Anmeldung möglich bei der VHS Neudrossenfeld, Tel.Nr. 09203 / 993-13, poststelle@neudrossenfeld.de und bei Frau Linhardt (info@waldgesundheit.com)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Samstag, 13. April 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 15.00 Euro

Junge VHS

Waldbaden für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

Ist Ihr Kind auch an der Natur interessiert oder finden Sie, dass das wichtig ist? Sitzt es zu viel zu Hause und hat zu wenig Bewegung oder ist es oft unkonzentriert und zappelig? Dann „ab in den Wald“. Waldbaden ist viel mehr als „Bäume umarmen“. Es bringt Entspannung, Kreativität, Konzentration, tiefe Verbindung mit der Natur und dem Wald. Es gibt so viel Interessantess zu entdecken und zu lernen. In diesem Kurs aktivieren wir unsere Sinne , staunen über die Wunder, die uns die Natur schenkt, lernen viel über ökologische Zusammenhänge zwischen uns Menschen, dem Wald und der Natur und auch über gesundes Essbares...je nach Jahreszeit. Spiel, Spaß und gemeinsame Begegnungen gehören dazu.
Da die Gruppe auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, bitte bis 3 Tage vorher anmelden.
Treffpunkt: Lindenbaummuseum Neudrossenfeld (auf dem Gelände des Bräuwercks)
Teilnahmegebühr pro Kind und Workshop 15 Euro
Anmeldung möglich bei der VHS Neudrossenfeld, Tel.Nr. 09203 / 993-13, poststelle@neudrossenfeld.de und bei Frau Linhardt (info@waldgesundheit.com)
Kursleiterin: Angelika Linhardt, Waldgesundheitsexpertin

Termin: Samstag, 09. März 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 15.00 Euro

Kreativ-Kurse

Kreativ - Workshop DIY-Deko

Handarbeit und kreative Betätigung sind eine positive Ablenkung vom Stress des Alltags, wirken entspannend und fördern die Ausschüttung von Glückshormonen. Zusätzlich wird die Feinmotorik gestärkt und das Gehirn trainiert.
In diesem Kreativ-Workshop werdet ihr unter Anleitung mit vorbereiteten Materialien selbst ein handwerklich- kreatives Do-It-Yourself Projekt gestalten. Wir fertigen zusammen aus verschiedenen hochwertigen Werkstoffen, wie Holz, Glas, Keramikgießpulver, Vinylfolie und Naturschätzen eine mehrteilige moderne Deko im "Scandi-Style" an, mit der ihr Euer Zuhause verschönern könnt oder als "Handmade-Geschenk" liebe Menschen erfreut.
In diesem Kreativ-Workshop werden von der Kursleiterin zwei Varianten vorbereitet, so dass man zwischen dem Thema "Frühling" und "Herzliches" (Muttertag am 12.05.23!) wählen kann.
Lasst Euch überraschen!
Treffpunkt/Ort: Friedrich-von-Ellrodt Schule Neudrossenfeld / Werkraum
Mindestteilnehmerzahl: 7 (höchstens 8 Teilnehmer)
Gebühr: 15 Euro (zuzüglich Materialkosten i.H.v. 13,50 Euro - diese sind am Kurstag direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen
Kursleiterin: Kerstin Schwenk

Termin: Freitag, 26. April 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 15.00 Euro

Kreativ-Kurse

Kreativ - Workshop DiY-DEKO

Handarbeit und kreative Betätigung sind eine positive Ablenkung vom Stress des Alltags, wirken entspannend und fördern die Ausschüttung von Glückshormonen. Zusätzlich wird die Feinmotorik gestärkt und das Gehirn trainiert.
In diesem Kreativ-Workshop werdet ihr unter Anleitung mit vorbereiteten Materialien selbst ein handwerklich- kreatives Do-It-Yourself Projekt gestalten. Wir fertigen zusammen aus verschiedenen hochwertigen Werkstoffen, wie Holz, Glas, Keramikgießpulver, Vinylfolie und Naturschätzen eine mehrteilige moderne Deko im "Scandi-Style" an, mit der ihr Euer Zuhause verschönern könnt oder als "Handmade-Geschenk" liebe Menschen erfreut.
Zwei Varianten werden von der Kursleiterin vorbereitet, so dass man zwischen dem Thema "Ostern" und "Frühling" wählen kann.
Lasst Euch überraschen!
Treffpunkt/Ort: Friedrich-von-Ellrodt Schule Neudrossenfeld / Werkraum
Mindestteilnehmerzahl: 7 (höchstens 8 Teilnehmer)
Gebühr: 15 Euro (zuzüglich Materialkosten i.H.v. 13,50 Euro - diese sind am Kurstag direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen
Kursleiterin: Kerstin Schwenk

Termin: Freitag, 22. März 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Gebühr: 15.00 Euro

NATURKUNDLICHE WANDERUNG

Naturkundliche Wanderung

Durch Feld, Wald und Flur um Waldau
Der Bund Naturschutz lädt in Zusammenarbeit mit der VHS Neudrossenfeld und im Rahmen der BayernTourNatur zu einer naturkundlichen Wanderung ein.
Unter Führung des Diplombiologen Gerd Heusinger wird die Landschaft um Waldau erkundet. Besonderes Augenmerk gilt den Maßnahmen der Flurbereinigung.
Die etwa fünf Kilometer lange Tour ist kostenlos und für Familien geeignet. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen.
Treffpunkt: Bürgerhaus in der Ortsmitte von Waldau

Termin: Freitag, 10. Mai 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

VORTRAG und KURS

Sensenkurs

In Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Neudrossenfeld
Bunte Blumenwiesen im Garten sind ein Insektenmagnet, arbeitsarm und eine Freude für Gartenbesitzer. Ein bis zweimal im Jahr muss sie gemäht werden. Optimal dafür ist die Mahd mit der Sense. Dieses traditionelle Handwerk wird wieder neu entdeckt. Lernen Sie die Handhabung und das Schleifen/Dengeln der Sense kennen. Gerne können Sie dafür eigene Sensen mitbringen.
Aufwandsentschädigung 3 Euro, für Gartenbauvereinmitglieder kostenlos
Um Anmeldung bei der VHS Neudrossenfeld, Tel.Nr. 09203 / 993-13, eMail: poststelle@neudrossenfeld.de oder bei Frau Herold, Tel.Nr. 09203 / 68182 wird gebeten.
Ort: Blumenwiese unterhalb des Friedhofs, Feldweg ab der Apotheke (bitte nutzen Sie den Parkplatz am Schlossplatz im Ortskern)
Referent: Heinrich Bock, Neudrossenfeld

Termin: Samstag, 01. Juni 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

VORTRAG und KURS

Vielfalt schaffen im Garten

In Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Neudrossenfeld
Ein bunter Mix aus blühenden Stauden, Blumenwiesen, Sträuchern, Bäumen, Gemüse und Kräutern hilft Mensch und Tier dabei, die Folgen des Klimawandels, sowie Schädlinge zu mindern. Auch in einem bereits angelegten Garten helfen einzelne Elemente die Biodiversität zu steigern. Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrung unserer Referentin aus der Uni Bayreuth.
Aufwandsentschädigung 3 Euro, für Gartenbauvereinmitglieder kostenlos
Ort: Schützenhaus "Die alten Treuen"
Referentin: PD Dr. Elisabeth Obermeier, ÖBG Bayreuth

Termin: Mittwoch, 17. April 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

VORTRAG und KURS

Binden der Girlanden für die Osterbrunnen

In Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Neudrossenfeld
Treffpunkt: ab 9 Uhr in Neudrossenfeld, Friedrich-von Ellrodt-Schule
Treffpunkt: ab 13 Uhr in Altdrossenfeld, Zimmerei Kirschner; anschließend Schmücken der Osterbrunnen in Alt- und Neudrossenfeld

Termin: Samstag, 16. März 2024, insgesamt 1 Abend, 09:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

VORTRAG und KURS

Winterschnitt von Gehölzen

In Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Neudrossenfeld
Theorie und praktische Vorführung vom Schneiden der Obstbäume, Kronenaufbau (Busch/Spindel/Pyramide), Erziehungs-, Aufbau- und Erhaltungsschnitt, Verjüngung der Gehölze entsprechend den Baumformen und Fruchtarten (Apfel, Birne, Pfirsich, Kirsche).
Allgemeine obstbauliche Fragen (Bestäubung, Befruchtung, Düngung). Aufwandsentschädigung 3 Euro, für Gartenbauvereinmitglieder kostenlos
Ort: Pfarrgarten, Kulmbacher Str. 4, Neudrossenfeld
Referent: J. Pflaum, Gartenbauingenieur Neuenmarkt

Termin: Samstag, 09. März 2024, insgesamt 1 Abend, jeweils von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: Treffpunkt siehe Beschreibung

Information für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VHS Neudrossenfeld

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

nach Ihrer Anmeldung zu einem VHS-Kurs erfolgt keine weitere Mitteilung. Sollten sich Änderungen zum Kurs ergeben oder der Kurs nicht stattfinden, werden Sie rechtzeitig informiert.
Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Bitte notieren Sie sich den Termin!
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre
VHS Neudrossenfeld

Anmeldeformular Volkshochschule Neudrossenfeld

(PDF- Datei mit ca. 0.61 MB)

Datei herunterladen

DOZENTIN / DOZENT gesucht!

- SIE sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit Menschen und können motivieren?
- SIE haben eine qualifizierte Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium?
- SIE haben idealerweise Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen und möchten nebenberuflich als Kursleiterin bzw. Kursleiter tätig sein?

Wir freuen wir uns über Ihren Anruf, Tel.Nr. 09203 / 993-13, Ihre eMail: poststelle@neudrossenfeld.de oder über Ihre schriftliche Bewerbung (bitte Lebenslauf, Nachweis Ihrer fachlichen Qualifikation und eine kurze Beschreibung Ihrer Angebotsideen beifügen).

Ihre
Volkshochschule Neudrossenfeld