Volkshochschule

KURSANGEBOT

Wintersemester 2021/2022

Sortiert nach Beginn des Kurses (neueste zuerst)

Tanzkurse

Tanzkurse

Tanzkurs für Fortgeschrittene

Mindestteilnehmer: 4 Paare
Gebühr: 40 Euro/pro Person
Kursleiter: Manfred Schramm

Termine: ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, insgesamt 5 Abende, jeweils von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ort: Aula/Grund- und Mittelschule Neudrossenfeld

Gebühr: 40.00 Euro

Tanzkurse

Tanzkurs - Discofox (Folgekurs mit Discochart)

Mindestteilnehmer: 4 Paare
Gebühr: 40 Euro/pro Person
Kursleiter: Manfred Schramm

Termine: ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, insgesamt 5 Abende, jeweils von 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr

Ort: Aula/Grund- und Mittelschule Neudrossenfeld

Gebühr: 40.00 Euro

Tanzkurse

Tanzkurs - Grundkurs u. Wiedereinsteigertanzkurs / Hochzeitstanzkurs

Fünf Tänze (Blues, Cha Cha Cha, Rumba, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott)
Mindestteilnehmer: 4 Paare
Gebühr: 40 Euro/pro Person
Kursleiter: Manfred Schramm

Termine: ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, insgesamt 5 Abende, jeweils von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Aula/Grund- und Mittelschule Neudrossenfeld

Gebühr: 40.00 Euro

Information für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VHS Neudrossenfeld


Anmeldeformular Wintersemester 2023/2024

(PDF- Datei mit ca. 0.61 MB)

Datei herunterladen

DOZENTIN / DOZENT gesucht!

- SIE sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit Menschen und können motivieren?
- SIE haben eine qualifizierte Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium?
- SIE haben idealerweise Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen und möchten nebenberuflich als Kursleiterin bzw. Kursleiter tätig sein?

Wir freuen wir uns über Ihren Anruf, Tel.Nr. 09203 / 993-13, Ihre eMail: poststelle@neudrossenfeld.de oder über Ihre schriftliche Bewerbung (bitte Lebenslauf, Nachweis Ihrer fachlichen Qualifikation und eine kurze Beschreibung Ihrer Angebotsideen beifügen).

Ihre
Volkshochschule Neudrossenfeld




Information zu den wichtigsten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2


  • Bei (coronaspezifischen) Krankheitsanzeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- /Geruchssinn, Hals- /Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben.

  • Abstandhalten (mindestens 1,5 m) zu anderen Personen, auch beim Betreten und Verlassen der Gebäude.

  • Tragen einer FFP2 Maske nach der jeweils geltenden Fassung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Im Kursraum kann diese abgesetzt werden, wenn der Mindestabstand von 1,5m gewahrt ist.

  • Gute Händehygiene (regelmäßiges Händewaschen mit Seife für 20 bis 30 Sekunden)

  • Einhalten von Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das anschließend entsorgt wird)

  • Kein Körperkontakt (Vermeidung von Händeschütteln und Umarmungen)

  • Hände vom Gesicht fernhalten (Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund)

  • Keine Gruppenbildung

  • Im Kurs keine Gruppenarbeit und kein Austausch von Arbeitsmaterialien

  • Regelmäßiges Lüften des Veranstaltungsraumes

  • Trainieren nur mit der eigenen Trainingsmatte